URBANES LEBEN HEUTE: Kultur und Natur

Die sächsische Landeshauptstadt Dresden liegt eingebettet in faszinierender Natur. Besucher aus aller Welt bewundern das von Neorenaissance und Barock geprägte „Elbflorenz“. Als Wohnort zählt Dresden zu den attraktivsten Großstädten Deutschlands und gilt als einer der modernsten High-Tech-Standorte Europas. Das inspirierende Gründerflair des „Silicon Saxony“ spiegelt sich auf den Straßen der Dresdner Neustadt wieder.

Die Neustadt ist eine begehrte Wohngegend: Neue, modern ausgestattete Wohneinheiten bieten Anwohnern verschiedenen Alters Lebensraum auf Dauer. Kleine Läden und Straßencafés, renommierte Kulturhäuser und bekannte Gebäudeensembles charakterisieren das Szeneviertel.

Eine nachhaltige Infrastruktur verbindet Wohnhäuser mit Einkaufsmöglichkeiten, Bildungs- und Betreuungseinrichtungen, Einzelhandel, Großmarkt, medizinischer Versorgung und Naherholung, Kreativindustrie und Publikum, Bars und Nachtleben – inmitten gepflegter innerstädtischer Grünflächen, Dresdner Heide und Alaunpark. Die Neustadt profitiert von diesen öffentlichen Freiräumen für Kommunikation und Regeneration sowie von ihrer privilegierten Anbindung an sämtliche Innenbezirke Dresdens und an den Fernverkehr.

Dresden